Sternennebel
Datenbanken und Informationsseiten

Statistische Landesamt Baden-Württemberg
Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg ist einer der größten Informationsdienstleister in Baden-Württemberg. Es stellt umfassendes Datenmaterial zur Wirtschafts- und Sozialentwicklung im Land öffentlich zur Verfügung und bietet individuelle Beratung für den Umgang mit Daten an. Jede Statistik, die es erhebt und aufbereitet, ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Neutralität, Objektivität und wissenschaftliche Unabhängigkeit kennzeichnen deren Arbeit.

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung: Subventionsdatenbank

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung: Pflanzenschutzmittel etc.
Das BVL bietet eine Online-Datenbank der zugelassenen Pflanzenschutzmittel an. Für die Recherche stehen Ihnen zwei Suchformulare zur Verfügung: Die Standardsuche enthält alle Kriterien in einer Maske. Die schrittweise Suche fragt die Kriterien in einer festgelegten Reihenfolge ab.

Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichen Raum
Der Infodienst Landwirtschaft - Ernährung - Ländlicher Raum stellt das gemeinschaftliche Internetangebot der Landwirtschaftsverwaltung in Baden-Württemberg dar. Er ist der zentrale Online-Dienst für die Veröffentlichung von Fachbeiträgen aller Einrichtungen der Landwirtschaftsverwaltung.

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ökologischer Landbau

Europäische Kommision: Lebens- und Nahrungsmittel, Landwirtschaft, Fischerei
Informationen zu europäischer Landwirtschaft und Fischerei, Lebensmittel-/Nahrungsmittelproduktion, Lebensmittelsicherheit, Biolandbau, Tierschutz, Pflanzengesundheit, Forstwirtschaft, Lebensmittelverschwendung und Nachhaltigkeit, Fördermitteln und Ausschreibungen sowie zu den für diese Fragen zuständigen Agenturen und Behörden in der EU.

Julius Kühn-Institut (JKI): Das Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen in Deutschland. Es gehört als selbständige Bundesoberbehörde zum Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).
Das Institut für Bienenschutz ist das jüngste Institut des JKI. Es wurde im April 2016 gegründet. Mit der Gründung des Instituts werden die bisherigen Aufgaben des JKI im Bereich Bienenschutz verstärkt und thematisch ausgebaut. Dazu gehört die Risikobewertung der Bienengefährlichkeit von Pflanzenschutzmitteln, die Untersuchung von Bienenvergiftungen und die Forschung zum Bienenschutz. Honigbienen und Wildbienen sind aufgrund ihrer Bestäubungsleistung an Kultur- und Wildpflanzen für die Landwirtschaft und die Natur essentiell. Ihr Schutz ist daher von besonderer gesellschaftlicher Bedeutung.

Öko-Institut e.V.
Institut für angewandte Ökologie

Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
Das PIK wurde 1992 gegründet und ist privatrechtlich als gemeinnütziger eingetragener Verein organisiert.

Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
Die DGNB wurde 2007 von 16 Initiatoren unterschiedlicher Fachrichtungen der Bau- und Immobilienwirtschaft gegründet. Ziel des Vereins ist es, Nachhaltigkeit in der Bau- und Immobilienwirtschaft zu fördern und im Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit zu verankern. Heute zählt der Verein rund 1.200 Mitglieder in der ganzen Welt und ist Europas größtes Netzwerk für nachhaltiges Bauen.

Bertelsmann Stiftung
Mit dem Wegweiser Kommune stellt die Bertelsmann Stiftung allen Kommunen ein vielfältiges Informationssystem zur Verfügung. Im Fokus stehen derzeit die Politikfelder Demographischer Wandel, Finanzen, Bildung, Soziale Lage sowie Integration.

Stiftung 2°Deutsche Unternehmer für Klimaschutz
Die Stiftung 2° ist die deutsche unternehmerische Stimme für effektiven und marktwirtschaftlich organisierten Klima-schutz. Initiiert und gefördert von 11 Unternehmenschefs und ihren Firmen hat sich die Stiftung ein klares Ziel gesetzt: Die Begrenzung der globalen Erwärmung auf maximal 2°C ge-genüber dem vorindustriellen Temperaturwer

World Resources Institute
The World Resources Report is the flagship publication of World Resources Institute.


Wissenschaftsseiten


Spektrum der Wissenschaft
Das angesehen Wissenschaftsmagazin mit empfehlendswertem Newsletter

Bild der Wissenschaft
Gute Informationen aus der Wissenschaft, der Newsletter ist ebenfalls empfehlenswert

nature Intenational journal of science
Nature is a weekly international journal publishing the finest peer-reviewed research in all fields of science and technology on the basis of its originality, importance, interdisciplinary interest, timeliness, accessibility, elegance and surprising conclusions. Nature also provides rapid, authoritative, insightful and arresting news and interpretation of topical and coming trends affecting science, scientists and the wider public.

Das weltweit renommierte Journal, viele mögliche Newsletter zu einer unzahl von Themen